Weitergabe der Spielberichte in elektronischer Form

Ab der Saison 2018/19 werden die Spielberichtsbögen im Bezirk 2 ausschließlich per E-Mail im PDF- oder JPG-Format an die Staffelleiter gesendet.

Der Versand von Spielberichten in elektronischer Form spart (Porto-)Kosten, vermeidet Kommunikations­verluste, verkürzt die Bearbeitungszeit und sorgt dafür, dass die Spielberichte schneller beim Staffelleiter landen.

Es gilt dabei folgendes zu beachten:

  • Der Spielberichtsbogen ist vom Heimverein vollständig auszufüllen.
  • Dieser ist dann
    – abzufotografieren oder einzuscannen und
    – in digitaler Form (PDF- oder JPG-Format)
    – bis spätestens am ersten Werktag nach dem Austragungstag
    – per E-Mail an den jeweiligen Spielleiter zu senden.
  • Im Betreff der den Spielbericht enthaltenden E-Mail ist die Spiel-Nummer anzugeben.
  • Dateibenennung: Die Spielberichts-PDF/JPG ist möglichst unter der Spiel-Nummer abzuspeichern.
  • Sind Vermerke auf der Rückseite eingetragen, so ist auch die Rückseite einzuscannen und beizufügen.
  • Es ist ausschließlich der weiße Spielbogen zu fotografieren/einzuscannen .
  • Die Original-Spielberichtsbogen sind durch den Heimverein zur Verfügung zuhalten und können jederzeit durch den Spielleiter eingefordert werden. Längstens jedoch bis zum formalen Ende der Saison (31. Juli eines Jahres).

1819.Ausschreibung.Erläuterung Spielbericht per Mail

 

Dieser Beitrag wurde unter Nicht kategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.