Finanzierungsmöglichkeit für Vereine & Mannschaften -> Crowdfunding im Sport

Kopf in den Sand stecken – ist keine Option!
Wir möchten den Vereinen eine Möglichkeit aufzeigen, entstandene Folgeschäden der Pandemie abzuwehren bzw. aufzufangen.
Viele refinanzieren sich mit Einnahmen durch z.B. Kuchenverkauf usw. die jetzt ausgefallen sind. Trotz dieser Ausfälle sind vielleicht vereinsinterne Projekte geplant, die unter Umständen mit Crowdfunding finanziert werden können.
Was ist Crowdfunding? Wie funktioniert es und welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich daraus?
Praktische Umsetzungstipps Anhand der Crowdfunding-Plattform von fairplaid werden wir euch mit einem Mitarbeiter von fairplaid, vorstellen und auf eure Fragen eingehen. Natürlich gibt es diverse Crowdfunding Plattformen, wir haben uns für fairplaid entschieden, da sie die größte deutsche Plattform für Sport Crowdfunding ist.
Abgerundet wird der Abend mit einem Gast aus der Basketballwelt, der persönlich von seinen Projekterfahrungen berichtet.
Egal in welcher Funktion Ihr im Basketballverein tätig seid, meldet Euch an.
Gerne dürfen mehrere Personen von einem Verein teilnehmen!
Die Teilnahme ist kostenlos.
Ich freue mich auf einen informativen Abend mit Euch!

Jeannette Langner
Vizepräsidentin VII / Freizeit- und Breitensport
               &
Vizepräsidentin III (kommissarisch) /Jugend- und Schulsport Zeit

31.März.2021 19:00 Uhr

Mehr Infos.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.