Endspurt. Termin für Quali und Relegation

Die Nachholspiele sind voll im Gange, möglichst rasch sollen sich die Vereine noch um die restlichen Termine kümmern. Alle Liga-Spiele sollen ja bis Ende Mai gespielt sein. 

Der BBW hat die Termine für die Qualifikationsspiel festgelegt:

  • 18./19.06. (Hinspiel) und 
  • 25./26.06. (Rückspiel).


Die offiziellen Paarungen lauten:

Hinspiele

  • 2.OLWü M/F – 2.OLBa M/F
  • 2.LL M/F Bez 2 – 2.LL M/F Bez 1
  • 2.LL M/F Bez 4 – 2.LL M/F Bez 3

Rückspiele

  • 2.OLBa M/F – 2.OLWü M/F
  • 2.LL M/F Bez 1 – 2.LL M/F Bez 2
  • 2.LL M/F Bez 3 – 2.LL M/F Bez 4

Für die Durchführung verweisen wir auf die Ausschreibung vom 30. April 2021 „J. Auf- und Abstieg Männer“ und „K. Auf- und Abstieg Frauen“ sowie „L. Qualifikationsspiele“ 
Eine Meldung der Bezirke 1-4 über die Platzierungen 1 bis 3 in den Landesligen sollte bis zum 29.05.22 an die BBW-Staffelleitung Senioren erfolgen.

Und schließlich ergeben sich damit auch die Termine für die Relegationsturniere im Bezirk 2 laut Ausschreibung wie folgt: 

  • 2./3.7.2022:
    •  Landesliga Männer (8.LLM, 2.BZL Nord, 2. BZL Süd)
  • 8./10.7.2022 :
    • Bezirksliga Männer Nord (9. BZL, 2. KLA, 3.KLA)
    • Kreisliga Männer Nord (9. KLA, 2. KLB, 3. KLB)

Nach Rückzügen entfällt die Relegation für die Bezirksliga Männer Mitte/Süd und wird durch Aufstiegsspiele (2. KLA Süd – 2. KLA Mitte) ersetzt. Die beiden Meister der KLA Mitte und KLA Süd steigen direkt auf, sowie mindestens der Sieger der Aufstiegsspiele. 

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentare deaktiviert für Endspurt. Termin für Quali und Relegation

Endrunden Frauen startet im März

Ab 12. März 2022 starten die Endrunde bei den Frauen. Aus den Tabellen der Vorrunden-Staffeln hat sich folgende Einteilung gegeben.

Landesliga Meisterklasse:
TSG Bruchsal
SSC Karlsruhe 2
TV Bad Säckungen

Landesliga B-Klasse:
Goldstadt Baskets (Pforzheim)
BV Linkenheim-Hochstetten
USC Freiburg 4

Landesliga C-Klasse:
GS Keltern 3
Tu. Durlach 2
TSV Ettlingen 2
CVJM Lörrach

Gespielt wird jeweils eine Runde mit einem Heim- und Auswärtsspiel gegen jedes andere Team der eigenen Klasse.

Der Meister der Meisterklasse steigt in die Oberliga auf. Der Meister der B-Klasse kann den Zweiten der Meisterklasse herausfordern, um so die Qualifikation zur Oberliga (gegen den Zweiten der Landesliga Frauen Bezirk 1) spielen zu können.

Veröffentlicht unter Spielbetrieb | Kommentare deaktiviert für Endrunden Frauen startet im März

Manager / Managerin Sportentwicklung gesucht

Der BBW-Bezirk 2 besetzt auf den nächstmöglichen Termin eine 100%-Stelle als Manager / Managerin Sportentwicklung.
Hier ist die Ausschreibung.

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentare deaktiviert für Manager / Managerin Sportentwicklung gesucht

Spielbetrieb der Frauen und Männer

Für den Spielbetrieb der Frauen und Männer im Bezirk 2 hier eine kleine Ergänzung zum Update Spielbetrieb des BBW (vom 26.1.2022)

Bei den Frauen versuchen wir bis Fastnacht aussagekräftige Tabellen für die drei Vorrunden-Gruppen zu bekommen, um dann die Endrunden ansetzen zu können (siehe genaue Ausführungen vom 29.12.2021).
Das sieht im Prinzip schon jetzt ganz gut aus.

Der vorgesehene Ligapokal für Bezirksliga Mitte/Süd, Kreisliga Mitte bzw. Kreisliga Süd entfällt. Das gibt uns Luft für Nachholspiele.

Die Termine für die Relegationsspiele werden ausgesetzt. Der BBW hat die Qualifikationsspiele auf Ende Mai verschoben. Da die Anzahl der freien Plätze erst nach den Qualifikationsspielen des BBW feststehen, werden diese ja i.d.R. Erst 2 bzw. 3 Wochen nach den BBW Terminen angesetzt.

Grundsätzlich können Nachholspiele mindestens bis in den Mai hinein gespielt werden,
somit stehen wir insbesondere bei den Ligen der Männer nicht unter Druck.

Um Ostern herum werden wir schauen, wie der Stand bei den Nachholspielen ist.
Notfalls werden dann Nachholspiele priorisiert und Spielen, die keine Auswirkung auf aussagekräftige Tabellenstände haben, vorgezogen.

In Vorbereitung ist ein Angebot an die Vereine in der Zeit von Fastnacht bis Pfingsten Wettspiele durchführen zu können.

– Hierdurch können dann Lücken gefüllt werden, wenn Gegner absagen.
– Die Mannschaften vereinbaren ihre Spiele selbst.
– Mit Mindestens drei Spielen kommt ein Team in die Wertung.
– Abschluss bilden dann kleine Final 4 Turniere, für die sich die Teams über die Wertung mit einer Art Quotientenregel und Feinwertung „qualifizieren“.
– Geplant sind – wie sonst bei den Bezirkspokalspielen – drei Wettkampfklassen: für Frauen, Landes-/Bezirksliga-Männer sowie Kreisliga-Männer.

Bad Liebenzell, 03.02.2022


Veröffentlicht unter Spielbetrieb | Kommentare deaktiviert für Spielbetrieb der Frauen und Männer

Neue Einteilung der Landesliga-Endrunden bei den Frauen.

Leider ist schon jetzt absehbar, dass die mit 10 Spieltagen angedachte Endrunde um die Landesliga Meisterschaft der Frauen nicht zu schaffen ist.

Daher wird der Modus der Endrunden angepasst, so dass wir etwas mehr Spielraum für Nachholspiele und weitere Planspiele haben.

Die Vorrunden werden bekanntlich in drei Staffeln gespielt (Nordost, Norwest und Süd). Diese sollen nun möglichst bis zu den Faschingsferien gespielt werden (letzter Spieltag also 19/20.02.2022).

Neue Einteilung der Landesliga-Endrunden

  • M e i s t e r r u n d e der drei Staffel-Sieger
  • B – K l a s s e der drei Gruppen-Zweiten
    • C – K l a s s e der drei Gruppen-Dritten
  • D – K l a s s e der drei Gruppen-Vierten

Dabei spielen also jeweils drei Teams in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander.
( 4 Spiele pro Team, 6 Spieltage insgesamt).

Termine:

2./13.03.2022
19./20.03.2022
26./27.03.2022
02./03.04.2022
09./10.04.2022
Ostern + Osterferien frei
30.04./01.05.2022
07./08.05.2022

Entscheidungsspiel zur Oberliga Qualifikation:

Nach Abschluss der Endrunden gibt es ein Entscheidungsspiel zwischen dem Zweiten der Meisterunde und dem Meister der B-Klasse. Der Sieger spielt dann laut BBW Ausschreibung in Hin- und Rückspiel gegen den Vertreter des Bezirk 1 um den Aufstieg in die Oberliga Frauen Baden.
(damit bleibt die Chance der Staffel-Zweiten auf die Teilnahme an der Oberliga Qualifikation erhalten).

Termin: 14./15.05.2022

Die Qualifikationsspiele zur Oberliga sind vom BBW noch nicht neu terminiert.

Termin-Meldungen für die Endrundenspiele:

Jedes Team meldet bitte drei oder besser vier mögliche Heimspieltermin direkt an die Spielleitung: rau(at)bbwbezirk2.de.

Notfallpläne:

Grundsatz: Fallen weitere Spiele aus, so müssen diese nur nachgeholt werden, wenn sie Auswirkung auf die Endplatzierungen haben.

Sollten Nachholspiele nach dem 19/20.02.2022 notwendig werden so, kann der Modsu der Endurunden wie folgt angepasst werden.

Plan B:

Die drei Teams einer Endrunde spielen nur je einmal gegeneinander, wobei darauf zu achten ist, dass jedes Team möglichst ein Heimspiel hat.
(2 Spiele je Team, 3 Spieltag insgesamt)

Plan C:

Die drei Teams einer Endrunde spielen an einem Tag und Ort je einmal gegeneinander (also in einem Turnier).
Dabei bestreitet das Heimteam das erste und dritte Spiel.
(2 Spiele je Team, 1 Spieltag).

Sonderregelungen:

Verzichtet ein Team auf eine Endrunde, so spielen die beiden verbliebenen Teams im Modus best-of-five gegeneinander. Sieger ist also das Team, das zu erst drei Spiele gewinnt. Das Heimrecht des 5. Spiels wird ausgelost.

Verzichten zwei Teams einer Endrunde, so soll das verblieben Team möglichst einer der anderen Endrunden zugeordnet werden.

Stand: 29.12.2021

Veröffentlicht unter Spielbetrieb | Kommentare deaktiviert für Neue Einteilung der Landesliga-Endrunden bei den Frauen.

Ligen der Frauen und Männer sind online

Die Spielpläne für die Ligen der Frauen und Männer sind eingerichtet.

Die Vereine sind nun aufgerufen spätestens bis zum 3. September 2021 ihre Heimspieltermine einzugeben.

Bei den Frauen wird zunächst bis Anfang Februar in drei Gruppen gespielt. Anschließend folgt eine Endrunde um die Meisterschaft und Aufstieg der Gruppen-Ersten und-Zweiten sowie für die übrigen Teams regionale Endrunden (je nach Anzahl der Rückmeldungen bis zum 10.2.2022).

Bei den Männern ist die Aufteilung ein wenig geändert worden, um die Ligengrößen etwas ausgeglichener zu gestalten.

Neu ist die Bezirksliga Mitte-Süd und eine Kreisliga Mitte, und so verteilen sich die Ligen im Bezirk nun wie folgt:

Landesliga (9 Teams)

Bezirksliga Nord (10)
Kreisliga A Nord (10)
Kreisliga B Nord (10)

Bezirksliga Mitte-Süd (8)
Kreisliga Mitte (7) und Kreisliga Süd (8)

Die Ersten und Zweiten der Kreisliga Mitte und Kreisliga Süd spielen eine Aufstiegsrunde zur Bezirksliga Mitte-Süd.

Sportwart Frank Rau im August 2021.

Veröffentlicht unter Spielbetrieb | Kommentare deaktiviert für Ligen der Frauen und Männer sind online

Vereins-Schiedsrichterwarte

Bitte erfasst im TeamSL eure Vereins-Schiedsrichterwarte.
Hier die Anleitung dazu.

Die Aufgaben eines Vereins-Schiedsrichterwart können unter anderem folgendes beinhalten:

  1. E-Mail Korrespondenz im Verein in Bezug auf Ausrüstung sowie Vergütung
  2. E-Mail Korrespondenz mit dem verantwortlichen Schiedsrichteransetzer des Bezirks und dem Vizepräsident Schiedsrichterwesen
  3. Einteilung der Schiedsrichter für interne Jugendspiele im Verein
  4. Terminabstimmung und Anmeldung der Schiedsrichter zu Fortbildungen
  5. Werbung innerhalb des Vereins für die Ausbildung zum Schiedsrichter
  6. Anmeldung talentierter und bereitwilliger Vereinsmitglieder zum Grundscheinerwerb
Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Kommentare deaktiviert für Vereins-Schiedsrichterwarte

Weitergabe der Spielberichte in elektronischer Form

Die Spielberichtsbögen im Bezirk 2 werden ausschließlich per E-Mail im PDF- oder JPG-Format an die Staffelleiter gesendet. Es gilt dabei folgendes zu beachten:

  • Der Spielberichtsbogen ist vom Heimverein vollständig auszufüllen.
  • Dieser ist dann
    – abzufotografieren oder einzuscannen und
    – in digitaler Form (PDF- oder JPG-Format)
    – bis spätestens am ersten Werktag nach dem Austragungstag
    – per E-Mail an den jeweiligen Spielleiter zu senden.
  • Im Betreff der den Spielbericht enthaltenden E-Mail ist die Spiel-Nummer anzugeben.
  • Dateibenennung: Die Spielberichts-PDF/JPG ist möglichst unter der Spiel-Nummer abzuspeichern.
  • Sind Vermerke auf der Rückseite eingetragen, so ist auch die Rückseite einzuscannen und beizufügen.
  • Es ist ausschließlich der weiße Spielbogen zu fotografieren/einzuscannen .
  • Die Original-Spielberichtsbogen sind durch den Heimverein zur Verfügung zuhalten und können jederzeit durch den Spielleiter eingefordert werden. Längstens jedoch bis zum formalen Ende der Saison (31. Juli eines Jahres).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Administration | Kommentare deaktiviert für Weitergabe der Spielberichte in elektronischer Form